Monika Diehl

- eine Winzerin, die weiß was sie tut

Wer sich schon von Anfang an als „Exotin“ in einer männerdominierten Weinwelt beweisen musste, der muss selbstbewusst sein und die Herausforderung lieben. Und so ist Monika, denn sie ist einfach „berufen“ zur Weinbautechnikerin. Sie lebt für das Weingut und ist stolz auf ihr „Familienunternehmen aus Überzeugung“. Besonders schätzt sie dabei die direkte Nähe zur Natur und zu ihren Kunden - den beiden Dingen, die im Mittelpunkt ihrer täglichen Arbeit stehen. Durch ihre Reisen, auch in Weinbauländer, ist sie offen für neue Ideen und Ansichten und bringt ihre Erfahrungen direkt in die Weinbereitung ein. So bleibt es Jahr für Jahr spannend, die Entwicklung des Weinguts zu verfolgen.